Seiteninhalt

Lebensmittelkontrolleur/in

Welche Aufgaben erwarten Dich?

Als Lebensmittelkontrolleur/in trägst Du gegenüber deinen Mitmenschen eine besondere Verantwortung, denn als solche/r bist Du für die Lebensmittelüberwachung im öffentlichen Gesundheitsdienst zuständig.

Du bist Fachfrau/-mann wenn es darum geht Unternehmen über die Hygienevorschriften aufzuklären. Außerdem kontrollierst und prüfst Du vor Ort, ob die entsprechenden Unternehmen diese auch einhalten.

Der Beruf als Lebensmittelkontrolleur/in kein reiner Verwaltungsjob sondern fordert darüber hinaus auch Deine Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten.

Berufsschule

Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf

Ausbildungsdauer und -beginn

Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre und beginnt nach Bedarf

Anwärterbesoldung (geregelt nach NBVAnpG)

Die Anwärterbesoldung beträgt für die Dauer der Ausbildung derzeit monatlich 1060,77 EUR (für 2016).

Ausbildungs- und Prüfungsvorschriften

Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des Lebensmittelkontrolldienstes (APVO-LKD) vom 10.07.2010 

Steckbrief - Bundesagentur für Arbeit

Steckbrief

Folgende Kommunen bilden 2020 diesen Ausbildungsberuf aus:

In 2020 werden für diesen Beruf keine Ausbildungsplätze angeboten.